Datenschutz

Datenschutzerklärung für das Netzwerk CAMOONI

1. Geltungsbereich

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz wollen wir Dir näherbringen, welche personenbezogenen Daten wir für welche Zwecke verarbeiten, während Du unser Internetangebot nutzt.

Die nachfolgenden Hinweise gelten für alle Inhalte des Netzwerks CAMOONI (nachfolgend „CAMOONI“).

Der verantwortliche Anbieter für diese Inhalte sind wir, die CAMOONI GmbH, Heimhuder Straße 63, 20148 Hamburg, (nachfolgend „Verantwortliche“).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend DSGVO) und den in der EU geltenden nationalen Durchführungsvorschriften, in Deutschland im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

2. Begriffsbestimmungen

Personenbezogene Daten

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung

"Verarbeitung" meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

3. Arten von personenbezogenen Daten  

Zugriffsdaten

Zugriffsdaten sind Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich unsere Website befindet. Zu den Zugriffsdaten gehören die IP-Adresse des Zugriffsgerätes, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Deinem Zugriffsgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die dem von Dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns oder durch Drittanbieter), bestimmte Informationen zufließen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies: Diese werden automatisiert von Deinem Zugriffsgerät gelöscht, wenn Du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann die Browser-Session wiedererkannt werden, wenn Du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Du Dich ausloggst oder den Browser schließt.

Persistente Cookies: Diesen werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer von Deinem Zugriffsgerät gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Mitteilungsdaten, Content und Mitgliederkommunikation

Sofern Du Dich bei uns als CAMOONI-Mitglied registriert hast und Dein Konto oder als Business Manager/Coop-Manager das Konto eines anderen verwaltest, das Kontaktformular unserer Webseite ausfüllst oder an einem Gewinnspiel teilnimmst, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Du in das jeweilige Formular eingibst bzw. in das Netzwerk lädst (Nachname, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift, Profilbild). Zudem verarbeiten wir bei CAMOONI-Mitgliedern den Benutzernamen, das Kennwort und den Content, den Du bei CAMOONI postest bzw. verlinkst und dazugehörige Informationen (z.B. Likes, Follower, Sedcards, Bilder, Videos, Audios). Zudem verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Du im Rahmen der Mitgliederkommunikation über das Netzwerk anderen Mitgliedern mitteilst oder offenlegst oder uns aus sonstigen Gründen mitteilst (z.B. im Rahmen von Beschwerden).

Ferner verarbeiten wir personenbezogene Daten im Rahmen von Presseanfragen über die hierfür bei CAMOONI vorgesehenen Kontaktmöglichkeiten. 

Kauf- und Bezahldaten

Hierbei handelt es sich neben Deinen Stammdaten (Name, Benutzername) um Daten zu den getätigten Gutschein-Käufen (Menge, Kaufpreis, Kaufdatum, Guthaben, Vertragsinformationen). Die EC- und Kreditkartendaten für Guthabenzahlungen werden direkt von den Payment-Anbietern Paypal GmbH, BS Payone GmbH verarbeitet, siehe Ziffer 7.

4. Zwecke der Verarbeitung  

Zugriffsdaten

Unser Hosting-Anbieter erhebt die Zugriffsdaten in unserem Auftrag zum Betrieb des Netzwerks und aus Sicherheitsgründen zur Betrugs- und Missbrauchskontrolle. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Zur Verarbeitung der IP-Adresse durch Drittanbieter siehe Ziffer 8.

Cookies

Cookies dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten unserer Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung unserer Angebote analysieren zu können. Hinsichtlich des Einsatzes von Cookies durch Drittanbieter verweisen wir auf Ziffer 8. Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. 

Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort von CAMOONI ohne Cookies eingeschränkt werden.

Mitteilungsdaten, Content und Mitgliederkommunikation

Mitteilungsdaten, Content und Mitgliederkommunikation verarbeiten wir zur Vertragserfüllung und zum Betrieb unseres Netzwerks (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b, f DSGVO). Personenbezogene Daten, die uns im Rahmen von Presseanfragen übermittelt werden, verarbeiten wir zum Zwecke der Beantwortung der Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO). 

Kauf- und Bezahldaten

Die Kauf- und Bezahldaten verarbeiten wir für die Durchführung unserer vertraglichen Leistungen und deren Abrechnung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b DSGVO) und für die Buchführung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

5. CAMOONI-Nachrichtensystem und E-Mails an Mitglieder

Wir werden Dir über unser internes Nachrichtensystem Neuigkeiten rund um CAMOONI zu Zwecken der Direktwerbung, Sicherheit und Optimierung unseres Netzwerkes zukommen lassen (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO). Hierfür setzen wir den Dienst Mandrill des Dienstanbieters The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA, ein. Hierdurch werden Deine personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, IP-Adresse) an einen Server mit Sitz in den USA übertragen. Nähere Informationen zu der Datenverwendung im Rahmen des Dienstes findest Du unter https://mailchimp.com/legal/privacy/. Rocket Science hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Nähere Informationen hierzu findest Du ebenfalls unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Sofern Du bereits einen Showcase bei CAMOONI gebucht hast, werden wir Dich ggf. per E-Mail darüber informieren, dass dieser bald abläuft, mit der Möglichkeit, diesen dann zu erneuern. Ferner erhältst Du ggf. per E-Mail Informationen zu besonderen Showcase-Angeboten, die denen ähneln, die Du bereits gebucht hast. Sofern es aus Sicherheitsgründen erforderlich ist, werden wir Dich ggf. ebenfalls zusätzlich per E-Mail über sicherheitsrelevante Themen rund um CAMOONI informieren (Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO). Wenn Du keine Mails mit Ablauf-Erinnerungen und Angeboten per E-Mail erhalten möchtest, kannst Du dem Erhalt jederzeit per E-Mail an support@camooni.com widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

6. Gewinnspiele

Wenn Du Dich bei uns für ein Gewinnspiel registrierst, werden wir Deine personenbezogenen Daten für die Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels nutzen. In dem erfreulichen Fall, dass Du zu den Gewinnern gehörst, fällt hierunter eventuell auch die Weitergabe Deiner Daten an beteiligte Unternehmen. In der Regel behalten wir uns auch vor, den Namen der Gewinner auf CAMOONI zu veröffentlichen. Mitteilungen über das Gewinnspiel können über das CAMOONI-Nachrichtensystem, per E-Mail oder auf dem Postweg erfolgen. Sofern Du im Rahmen der Registrierung eine Telefonnummer angegeben haben, behalten wir uns vor, Dir die Benachrichtigung über den Gewinn auch telefonisch anzukündigen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

7. Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten  

Hosting-Anbieter / E-Mail Provider

Die in Ziffer 3 genannten Daten werden in unserem Auftrag auf den Servern unseres Hosting-Anbieters gespeichert. Unser Hosting-Anbieter erhält nur Zugriff im technisch erforderlichen Umfang. Sofern Du mit uns über E-Mail kommunizierst, werden Deine E-Mails und die darin mitgeteilten personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auf den Servern unseres E-Mail Providers Google G-Suite gespeichert. Hierdurch kann es zu einer Übertragung der in Ziffer 3 genannten Daten, sofern sie in der E-Mail Kommunikation mit uns enthalten sind, in die USA kommen. Diesbezüglich verweisen wir auf die Datenschutzbestimmungen von Google, abrufbar unter https://gsuite.google.com/intl/de/faq/security/. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO, die vorgenannten Dienste benötigen wir zum Betrieb und zur Optimierung unseres Netzwerks.

IT-Dienstleistungsunternehmen

Zudem erhält unser IT-Dienstleistungsunternehmen Zugriff auf die in Ziffer 3. genannten Daten zum Zwecke der Systempflege und Systemoptimierung, eine weitere Verarbeitung erfolgt durch das IT-Dienstleistungsunternehmen nicht, insbesondere erfolgt kein Zugriff auf die Mitgliederkommunikation, sofern es nicht aus technischen Gründen zwingend erforderlich ist (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

Payment-Anbieter

Die Kauf- und Bezahldaten werden an die Payment-Anbieter (Paypal GmbH, BS Payone GmbH) zum Zwecke der Zahlungsabwicklung weitergeleitet (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, b DSGVO). Hinsichtlich der Verarbeitung durch die Payment-Anbieter wird auf deren Datenschutzerklärungen verwiesen:

Paypal GmbH: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

BS Payone GmbH: https://www.payone.com/datenschutz/

PR-Agentur

Personenbezogene Daten, die uns im Rahmen von Presseanfragen übermittelt werden, werden ggf. an unsere PR-Agentur zum Zwecke der Beantwortung der Anfragen übermittelt (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO).

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Inkassounternehmen, Rechtsanwälte

Ferner übermittelten wir die Bezahl- und Kaufdaten an die von uns beauftragten Wirtschaftsprüfer und Steuerberater zum Zwecke der Buchführung und ggf. an Inkassounternehmen zum Zwecke des Forderungseinzugs oder an Rechtsanwälte, sofern erforderlich aus rechtlichen Gründen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Hinsichtlich der Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter auf unserer Webseite und der diesbezüglichen Datenübermittlungen siehe Ziffern 5 und 8.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt im Übrigen nur in folgenden Fällen:

-       sofern zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Deiner Daten hast (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO);

-       wir sind zur Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, gerichtlichen Anordnungen oder Rechtsverfahren gesetzlich verpflichtet. 

8. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir binden innerhalb von CAMOONI verschiedene Dienste anderer Unternehmen ein, um unser Angebot für Dich attraktiver zu gestalten und fortlaufend zu optimieren (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 a, f DSGVO). Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische oder andere Zwecke speichern. Wir verweisen diesbezüglich auf die Datenschutzerklärungen der Drittanbieter, auf die nachstehend verwiesen wird. Folgende Dienste von Drittanbietern binden wir ein:

Facebook

Anlegen eines CAMCUTS (Video Blogshot)

Gibt ein Nutzer von CAMOONI eine URL zu einem Facebook-Video in der Benutzeroberfläche zum Anlegen eines Blogshots ein oder klickt ein Nutzer auf „Play“ eines CAMCUTS, der mit einem Facebook-Video verlinkt ist, wird die IP-Adresse des Nutzers an Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") übertragen.

Teilen-Button

Möchte ein Nutzer einen Blogshot auf Facebook teilen, wird dies über den „Teilen“-Button realisiert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer entsprechend unserem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Datenschutzhinweise Facebook

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Mehr zu den Datenrichtlinien erfahren Sie hier.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über CAMOONI Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons im Browser zu blocken.

Facebook hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/.

Google

Google Analytics

CAMOONI benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von CAMOONI durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung von CAMOONI auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/.

Teilen-Button für Google Plus

Möchte ein Nutzer einen Blogshot auf Google Plus teilen, wird dies über den „Teilen“-Button realisiert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend unserem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Youtube

Beim Anklicken von CAMCUTS, die mit YouTube verlinkt sind, wird die IP-Adresse des Nutzers an die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA übertragen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Nähere Informationen findest Du hier: https://www.privacyshield.gov/.

Pinterest

Einzelne Blogshots können auf Pinterest, betrieben von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA, „gepinnt“ werden. Dazu werden beim Klick auf das Pinterest-Logo die  Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA übertragen. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Deine IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

9. Datenbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Registrierung bei CAMOONI und der Bestellung Guthaben ist für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist im Übrigen nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten beim Besuch von CAMOONI bereitzustellen, allerdings erfolgt die Erfassung der IP-Adresse Deines Rechners beim Besuch von CAMOONI automatisch. Hinsichtlich der Nutzung von Cookies verweisen wir auf Ziffern 4 und 8 unserer Datenschutzerklärung.


10. Dauer der Verarbeitung

Zugriffsdaten, Cookies

Die Zugriffsdaten werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) fortlaufend gespeichert.

Sofern von Drittanbietern IP-Adressen und anhand von Cookies Bewegungsdaten verarbeitet werden, haben wir auf die Dauer der Verarbeitung keinen Einfluss. Unter Ziffern 5 und 8 findest Du die Links zu den Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. Dort kannst Du Dich über die Dauer der Verarbeitung informieren.

Kontodaten, Kaufdaten

Personenbezogene Daten, die wir für Vertragszwecke verarbeiten, speichern wir im Rahmen der steuerrechtlichen und handelsrechtlichen oder anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (die Aufbewahrungsfristen liegen zwischen 2 bis 10 Jahre). Sofern wir Deine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Leistungserbringung, Vertragabwicklung und Abrechnung an Dritte übermitteln oder Dritten offenlegen (Ziffern 5., 7.) haben wir auf die Dauer der Verarbeitung bei diesen Unternehmen keinen Einfluss.

Content und Mitgliederkommunikation

Geposteten Content veröffentlichen wir auf CAMOONI auch über die Dauer Deiner Mitgliedschaft hinaus, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet, die Inhalte von CAMOONI zu entfernen. Eine darüberhinausgehende Nutzung für CAMOONI nach Beendigung der Mitgliedschaft erfolgt nicht. Die während der Mitgliedschaft über das Netzwerk erfolgte Mitgliederkommunikation speichern wir auch über die Mitgliedschaft hinaus, da das Löschen der einzelnen Kommunikationen einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde. 

E-Mails an Mitglieder

E-Mails an Mitglieder werden nur während der Mitgliedschaft zu den in Ziffer 5 genannten Zwecken versandt, es sei denn es liegt eine gesonderte Einwilligung vor, die ein Versand über die Vertragsdauer hinaus rechtfertigt.

Gewinnspiele

Die im Rahmen eines Gewinnspiels erhobenen Daten werden gelöscht, sobald das Gewinnspiel vollständig abgewickelt wurde, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, die ein fortgesetztes Speichern der Daten rechtfertigen. Dies können zum Beispiel steuerrechtliche Vorschriften im Zusammenhang mit den Gewinnen sein. Spätestens nach Wegfall etwaiger Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht, sofern nicht eine von Dir erklärte Einwilligung besteht.

Sonstige Mitteilungsdaten 

Die sonstigen über die Webformulare von CAMOONI oder uns auf anderem Wege ‚(z.B. per E-Mail) mitgeteilten Daten speichern wir solange, wie wir sie für die Bearbeitung Deines Anliegens benötigen, sofern diese Daten nicht längeren steuerrechtlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen (die Aufbewahrungsfristen liegen zwischen 2 bis 10 Jahre) oder eine Einwilligung vorliegt, die ein fortgesetztes Speichern rechtfertigt.  


11. Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erheben, sofern Gründe für den Widerspruch vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben. Deine personenbezogenen Daten werden jedoch weiterverarbeitet, wenn zwingende schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Daten weiter zu verarbeiten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten Deiner Person überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sofern wir von Dir personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, hast Du das Recht, jederzeit ohne Vorliegen von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 DSGVO).


12. Weitere Betroffenenrechte

Du hast im Falle einer erteilten Einwilligung das Recht auf Widerruf dieser. Wir weisen Dich daraufhin, dass ein Widerruf nichts an der Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erteilten Verarbeitung ändert (keine Rückwirkung des Widerrufs).

Du hast das Recht, im Rahmen der DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die bei uns vorhandenen Dich betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO).

Ferner hast Du nach Maßgabe der DSGVO Anspruch auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO) und Übertragung (Art. 20 DSGVO) Deiner personenbezogenen Daten. 

Du hast zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in begründeten Fällen zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Deine Rechte nach der DSGVO kannst Du per E-Mail oder schriftlich geltend machen. Die Kontaktdaten des Anbieters findest Du nachstehend. 


13. Kontaktdaten

Anbieter als verantwortliche Stelle: CAMOONI GmbH, Heimhuder Straße 63, 20148 Hamburg

Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde: Freie und Hansestadt Hamburg, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Kurt-Schumacher-Alle 4, 20097 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 – 4040, Fax: 040 / 428 54 – 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

Stand: September 2018

 

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und Cookies Dritter. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.